Codingpass, Digitalpass, Mediapass, Platform3L

LebensLanges Lernen

CodingPass

DigitalPass

MediaPass

1400x470coding

Wer aufhört zu lernen, ist alt. Er mag zwanzig oder achtzig sein.

Henry Ford

1400x470media

Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf gut zu sein.

Marie von Ebner-Eschenbach

LebensLanges Lernen für alle – digital und trotzdem persönlich!

Die Platform3L bietet einen ganzheitlichen Ansatz für LebensLanges Lernen in der digitalen Welt. Wir vermitteln unseren Kunden alle notwendigen Kompetenzen für ein Leben in der digitalen Ära.

Unabhängig von Alter und Vorbildung haben wir interaktive Trainings zur Sprache der Zukunft, dem Programmieren, der Medienbildung- und Nutzung sowie dem Arbeiten in der Digitalisierung konzipiert. Die Inhalte finden Sie in unseren drei Pässen: CodingPass, MediaPass und DigitalPass. LebensLanges Lernen durch ein Netzwerk Gleichgesinnter.

CodingPass

Spielerisch die Sprache der Zukunft erlernen. Unterschiedliche Formate: vom zweitägigen Hackathon bis zu ganzen Wochenkursen, die sich auch hervorragend in Ferienprogramme einbauen lassen. Für Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren.

MediaPass

Tagtäglich ein Überangebot an Medien und Informationen. Mit dem MediaPass den verantwortungsvollen Umgang mit modernen Medien erlernen und von der Vielfalt profitieren. Für Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren, sowie alle Interessierten.

DigitalPass

Dreistufiges Bildungsangebot für die digitale Arbeitswelt. Mit den interaktiven und praxisnahen Trainings eröffnen sich ungeahnte Karrieremöglichkeiten. Für alle ab 18 Jahren, die Ihrem Berufsleben den digitalen Schwung geben wollen.

Das Wichtigste: Wir lassen Sie nicht allein – nie!

Mit unseren Trainings holen wir Sie bei Ihrem individuellen Wissenstand ab. Wir befähigen Sie in einem spielerischen, interaktiven Ansatz zu ungeahnten Leistungen. Unsere Trainings kombinieren Wissen, Digitalisierung, Gemeinschaft und Spaß. Unsere Pässe sind so aufgebaut, dass wir allen Interessierten Hilfe zur Selbsthilfe geben. Die Trainings sind aber nur der Beginn zum LebensLangen Lernen, denn lediglich 10 Prozent wird durch klassische Trainings vermittelt, 20 Prozent durch das berufliche Umfeld und 70 Prozent durch die praktische Anwendung.

Wir sind der Überzeugung, dass eine konstante Entwicklung und dauerhaftes Lernen nie aufhören und täglich möglich sein sollten. Unser Ansatz geht weit über die Trainings hinaus, damit Sie Ihre 100 Prozent voll ausschöpfen.

Never Stop Learning.

Über uns

Anfang des 21. Jahrhunderts befinden wir uns mitten in der digitalen Revolution. Das Arbeitsleben ist auf den Kopf gestellt durch permanente Innovationen, leistungsfähigere Technologien, schnellere Verbindungen, intelligentere Software und eine nie vorher dagewesene Explosion an Daten und Informationen. Klassische Organisationen stehen vor dem größten Wandel in ihrer Geschichte und konkurrieren mit den agilen und effizienten Arbeitsmethoden der Start-ups.

Der Arbeitsmarkt von morgen stellt völlig neue Anforderungen an die Fähigkeiten von Mitarbeitern. Umgang mit digitalen Medien in unserer heutigen Gesellschaft wird zur wichtigsten Kernkompetenz in Leben und Arbeit. Nichts wird mehr Beständigkeit haben als das LebensLange Lernen.

Unser Team hat die Anfänge der Digitalisierung aktiv mit gestaltet und ist selbst das beste Beispiel für LebensLanges Lernen. Mit insgesamt über 100 Jahren Erfahrung in der Digitalisierung kommen wir immer wieder zum gleichen Konsens: Der wichtigste Faktor bei allen neuen Technologien ist letztlich der lernende Mensch.

Mit unserer Platform3L setzen wir genau da an, wo es am Wichtigsten ist: Bei Ihnen und Ihrem persönlichen Entwicklungsplan für das LebensLange Lernen (3L). Wir bieten allen, die sich kontinuierlich digital qualifizieren und weiterentwickeln wollen eine Platform aus Training und Netzwerken an. Dabei ist es völlig egal, bei welchem Wissensstand Sie starten – wir sind Ihr individueller Wegbeleiter für Ihre digitale Zukunft – in Training, Coaching, Austausch und Vernetzung mit Gleichgesinnten.

Die Initiatorin

Gabriele Riedmann de Trinidad ist eine absolute Pionierin in der Digitalisierung, angefangen bei der Infrastruktur über die Strategie bis zur Transformation von DAX-Unternehmen.

Ihr außergewöhnliches Talent zeichnete sich bereits im Studium ab, als eine der wenigen Frauen in der Elektrotechnik. Statt in Deutschland zu verweilen, baute Sie 16 Jahre lang weltweit digitale Telekommunikationsnetze auf und legte so einen Grundstein für die Digitalisierung. Seit dem Einzug des mobilen Internets gestaltet Sie aktiv die digitale Transformation von Unternehmen in der Telekommunikation, der Energiewirtschaft und dem Handel. Dabei liegt ihr Fokus nicht nur in der Abbildung digitaler Prozesse, um Einsparpotentiale zu heben, sondern auch in der aktiven Gestaltung neuer Geschäftsmodelle, die durch die Digitalisierung möglich sind. In ihren mehr als 20 Jahren Berufserfahrung rund um den Globus hat sie eines erkannt: Der Schlüssel zum Erfolg in der Digitalisierung eines Unternehmens liegt darin, dass man alle Mitarbeiter und Führungskräfte aktiv auf die Arbeitswelt 4.0 im Unternehmen vorbereitet und mitnimmt auf die Reise in die digitale Welt.

Privat setzt sie sich seit Jahren dafür ein, mehr junge Frauen für technische Studiengänge zu begeistern. In ihrem Ehrenamt als Vorsitzende Hochschulrätin der Hochschule Ruhr West (Nordrhein-Westfalen) forciert sie diese Entwicklungen. Während Studienangebote zu Betriebswirtschaftslehre boomen, stagnieren die technischen Studiengänge immer noch. Sie ist der Meinung, dass es für Interessierte weder in der Schule noch in der Freizeit ausreichend Angebote zu Medienbildung und IT gibt, um dadurch eigene Vorlieben kennenzulernen und zu entwickeln. Das schade mittelfristig aber der Wirtschaft, weil sie damit zu wenig digital ausgebildeten Nachwuchs habe.

Sie engagiert sich dafür, Zugang zu digitaler Bildung über alle Gesellschaftsschichten hinweg zu schaffen, auch um so einen Beitrag zu Bildungsgerechtigkeit zu leisten und die Bedeutung für technische Berufe in den Vordergrund zu rücken.

„Gaby ist extrem gut vernetzt und in der Lage Trends und Innovationen aufzuspüren. Sie hat die Fähigkeit, Menschen aus ganz unterschiedlichen Bereichen von ihren Ideen zu überzeugen und zum Mitmachen zu gewinnen. Ihr Credo: Innovation und Digitalisierung führen nur dann nachhaltig zum Erfolg, wenn alle im Team mit auf diese Reise genommen werden.“ (Pieter Haas, Vorstandmitglied der Metro AG)

„Ich habe selten jemanden kennengelernt, der wie Gaby mit so viel Leidenschaft und Energie Methoden aus der Startup Welt umbaut für die Konzernwelt und mit Veranstaltungen wie das Startup Weekend Lass uns Handeln unsere Mitarbeiter spielerisch und mit Freude auf die neue agile digitale Welt vorbereitet. Innovation ist für sie auch immer gleichbedeutend mit kulturellem Wandel.“  (Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender Metro AG)

Das Team

Das Team der Platform3L setzt sich aus zahlreichen Experten zusammen, die gemeinsam mit viel Know-How und Leidenschaft LebensLanges Lernen fördern. Nur durch die Kombination aus erfahrenen Coaches, ambitionierten Trainern aus der Kinder- und Erwachsenenbildung, charismatischen Recruiting-Managern, großartigen Digitalisierungs-Experten, innovativen Gründern, kreativen Programmierern, Marketing-Gurus, Social Media-Helden und perfekt organisierten Event-Managern sichern wir LebensLanges Lernen für alle.

1400x470coding

CodingPass

Für viele Jugendliche und Kinder gehört der digitale Konsum zum Alltag. Sie lernen spielend den Umgang mit Smartphones, downloaden Apps und kommunizieren über soziale Medien. Doch welche Mechanismen verbergen sich dahinter? Wie funktioniert ein Computer? Wie werden all die tollen Spiele entwickelt?

Mit dem CodingPass geben wir Kindern und Jugendlichen einen spielerischen Einblick in die Sprache der Zukunft, das Programmieren. Wir wollen junge Menschen für die digitale Welt begeistern, Ihnen ermöglichen, „hinter die Kulissen“ zu schauen, und ihnen die Fähigkeiten geben, ihre eigenen Gestaltungsmöglichkeiten in der digitalen Welt kennenzulernen.

Wir arbeiten mit einem modularen Minicomputer, der für viele Anwendungen einfach erweiterbar ist und sich somit für einen aufbauenden Unterricht eignet. Und natürlich auch dazu, Funktionsweise und den Aufbau eines Computers zu verstehen. Als Programmiersprachen benutzen wir einfach zu lernende visuelle Sprachen wie Scratch und Python, so dass jedes Kind einfach und mit viel Spaß ein eigenes Spiel programmieren lernt.

Der CodingPass im Ferienprogramm garantiert Kindern und Jugendlichen in einem wöchentlichen Training mit jeweils 3 Stunden pro Tag gemeinsamen Spaß am Codieren und tolle Erfolgsmomente.

1400x470media

MediaPass

Durch die Digitalisierung erleben wir tagtäglich eine nie dagewesene Explosion an Informationen. Mit diesem Überangebot müssen wir lernen umzugehen. Wie finde ich relevante Informationen? Wie grenze ich Tatsachen von Werbung und Fake News ab? Lernen Sie mit dem MediaPass den verantwortungsvollen Umgang mit Medien und profitieren Sie von der digitalen Vielfalt.

Das Land NRW hat für den Umgang mit Medien den Medienpass NRW mit Inhalten für die erste bis zehnte Klasse definiert. Er ist ein anerkanntes Instrument zur Förderung der Medienkompetenz in vielfältigen schulischen und außerschulischen Bildungskontexten. Sein Kompetenzrahmen dient als Orientierungsrahmen für die Verankerung verbindlicher Anforderungen in den zukünftigen Bildungs- und Lehrplänen. Aufgrund unterschiedlichster Herausforderungen, ist der Medienpass NRW aktuell nur bei 20 Prozent aller Schulen in NRW etabliert. Kinder und Jugendliche haben aber immer früher Zugang zu Medien über das Smartphone oder den Computer Zuhause. Doch 80 Prozent von Ihnen sind auf den Umgang nicht vorbereitet.

Damit die Schulen sukzessive ihrem Lehrauftrag bezüglich Medienkompetenz nachkommen können, wurde der MediaPass entwickelt. Er lehnt sich stark an die Inhalte des Medienpasses NRW an, beinhaltet aber zusätzlich das Erlernen von Programmiersprachen aus dem CodingPass. Ziel ist es, in enger Abstimmung mit Schulen, Orte zu schaffen, an denen Schüler über Coding Bootcamps und über regelmäßige Wahlfachangebote Medien- und Informatikkompetenz vermittelt bekommen.

Dabei können Institutionen wie Hochschulen regelmäßig in der vorlesungsfreien Zeit ihre EDV-Anlagen und Räumlichkeiten zur Verfügung stellen für Coding Bootcamps. Einzelne Schulen fungieren als zentrale Digitalhubs für alle Schüler an einem Ort zur Vermittlung von Medien- und Informatikkompetenz als Wahlfach mit einer zentralen Buchungsplattform. Die Inhalte sind angelehnt am Medienpass NRW, können aber je nach Bedarf durch aufzusetzende Expertenteams immer wieder ergänzt werden.

Im Rahmen des MediaPass stellen wir adäquate Lerninhalte zur Verfügung und kümmern uns um qualifizierte Lehrkräfte, die jeweils im Tandem mit Schullehrern, das jeweilige Wissen vermitteln. In dieser Konstellation wird sichergestellt, dass die Medienkompetenz nicht nur an Schüler weitergegeben wird, sondern durch die Tandemfunktion auch an die Lehrer, so dass sukzessive das Wissen zur Medienkompetenzvermittlung auch an alle Schulen gebracht werden kann.

Codingpass, Digitalpass, Mediapass, Platform3L

DigitalPass

Mit zunehmender Digitalisierung beginnen sich schon heute etablierte Berufe zu wandeln und neue Berufsbilder entstehen. Dabei werden immer mehr digitale Kompetenzen notwendig. Der Arbeitsmarkt von morgen stellt völlig neue Ansprüche an Fähigkeiten von Mitarbeitern und Führungskräften. Wie funktioniert die Vernetzung in der digitalen Welt? Wie kann ich mich am effizientesten Organisieren? Was bedeutet lean und agil in meinem Berufsalltag?

Die Diskrepanz zwischen klassischen Organisationen mit traditionellen Methoden und der Welt von Start-ups, neuen Tools, agilen Techniken und Möglichkeiten wird immer größer. Viele Unternehmen setzen auf digitale Strategen und Beratungen für neue Impulse. Dabei sind der größte und wertvollste Impulsgeber die Mitarbeiter selbst, die ganzheitlich in die neue Welt zu integrieren sind. Wir sind der Überzeugung, dass Nichts mehr Beständigkeit haben wird als das LebensLange Lernen. Damit wir genau da ansetzen wo es am wichtigsten ist, bei den Menschen, haben wir den DigitalPass entwickelt.

In unserem modularen dreistufigen Bildungsangebot des DigtalPass machen wir jeden digital fit. Egal ob als Mitarbeiter oder Führungskraft – mit den interaktiven und praxisnahen Trainings eröffnen sich ungeahnte Karrieremöglichkeiten. Der DigitalPass ist die ideale Weiterbildungsmaßnahme, die jeden zu einem absoluten Spezialisten in einer Arbeitswelt 4.0 macht. Für die Neuorientierung hilft der DigitalPass im Outplacement als Lotse und Wegbegleiter in eine digitale Arbeitswelt. Die Module sind interaktiv und geben jedem genau die Hilfe die er benötigt, um seine Zukunft im digitalen Zeitalter individuell zu gestalten.

Kontakt

Bei unserem Team von wunderbaren Menschen werden Ihre offenen Fragen beantwortet. Unsere erfahrenen Experten unterstützen Sie dabei, das für Sie und Ihr Team richtige Angebot zu finden, egal ob für Kinder und Jugendliche oder für Mitarbeiter und Führungskräfte. Wir heißen Sie jederzeit herzlich willkommen und freuen uns über den direkten Austausch: contact@platform3l.com